Dr. Tscheuschner, Schauer & Lengler Rechtsanwälte München - Seminare

Vorträge und Informationsabende im Familienrecht und Erbrecht

Inhouse Vorträge der Kanzleien hmp & TSL

Gemeinsam bieten wir kostenlose Vorträge und Informationsabende zu den Themen Familienrecht, Erbrecht und Vorsorgeplanung in unseren jeweiligen Kanzleiräumen in der Münchner Altstadt an.

Wenn Sie sich einen schnellen, kompakten Überblick über die jeweiligen Themenschwerpunkte verschaffen möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Nutzen Sie unsere Informationsabende und lernen Sie uns kennen.

Wir freuen uns auf Sie.

Rechtsanwältin
Florentine Heine-Mattern
Fachanwältin für Erbrecht

www.heine-mattern.de/fhm

Rechtsanwältin
Manuela Wodniak
Fachanwältin für Familienrecht

www.tsl-kanzlei.de

→ Adresse und Anfahrt hmp
→ Adresse und Anfahrt TSL

Jetzt kostenlos anmelden.

Trennung/ Scheidung, was nun? Grundlagen des Familienrechts und die erbrechtlichen und steuer­rechtlichen Auswirkungen

Dienstag, den 13.11.2018, 20:00 Uhr – ca. 21:30 Uhr
TSL Kanzlei, Neuhauserstraße 27, Augustinerhaus, München

Wir machen klar, worauf Sie bei einer Trennung oder Scheidung achten müssen. Wann lebe ich getrennt und welche Schritten müssen unternommen werden? Wer muss ausziehen? Wer erhält Unterhalt? Wann und von wem muss Unterhalt geregelt werden? Wer hat Ansprüche auf Zugewinnausgleich? Wie wird gemeinsames Vermögen aufgeteilt? Darf ich weiter vom gemeinsamen Konto abheben? Wer bekommt das Haus? Muss ich erb- und steuerrechtlich etwas bedenken? Eine Trennung bringt viele Fragen mit sich. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick und zeigen Lösungs­möglichkeiten auf.


Die Grundlagen im Erbrecht. Notwendige Schritte vor und nach dem Erbfall sowie familien­rechtliche und steuer­rechtliche Auswirkungen

Donnerstag, den 22.11.2018, 20:00 Uhr – ca. 21:30 Uhr
hmp Kanzlei, Rumfordstr. 15, Viktualienmarkt, München

Wir erläutern, wer gesetzlicher Erbe wird und wer einen Pflichtteils­anspruch hat. Wie wirkt sich der Güterstand der Ehegatten aus und was passiert bei Patchworkfamilien? Was muss ich im Trennungs- oder Scheidungsfall in Bezug auf das Erbrecht beachten? Gibt es vor dem Erbfall etwas zu tun und was kann vorbereitet werden? Welche Maßnahmen sind nach dem Todesfall vorzunehmen? Es bestehen vielen Fragen und Irrtümer rund um den Erbfall, wir erklären die Grundlagen und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, um Fehler zu vermeiden.


Vermögen, Scheidung, Scheidungs­­folgen­vereinbarung- was ist zu beachten?

Dienstag, den 27.11.2018, 20:00 Uhr – ca. 21:30 Uhr
TSL Kanzlei, Neuhauserstraße 27, Augustinerhaus, München

Was Vermögen angeht, stellen sich bei einer Scheidung viele Fragen. Was ist ein Zugewinnausgleich unter Ehegatten? Wie wird gemeinsames Vermögen aufgeteilt und was muss geregelt werden?
Was passiert mit Konten, Depots und Immobilien? Was ist eine Scheidungsfolgenvereinbarung und wann macht diese Sinn? Wie kann ein Familienheim auch nach einer Scheidung für die Familie erhalten werden? Wann ist ein Geschiedenentestament sinnvoll und was muss beachtet werden? Wir verschaffen Ihnen einen Überblick!


Vorsorgeplanung leicht gemacht. Vorsorge richtig gestalten aus erbrecht­licher, steuer­rechtlicher und familien­rechtlicher Sicht

Dienstag, den 04.12.2018,  20:00 Uhr – ca. 21:30 Uhr
hmp Kanzlei, Rumfordstr. 15, Viktualienmarkt, München

Gestalten Sie bevor es zu spät ist! Durch eine frühzeitige, gute Vorsorge können Sie vorbeugen für den Fall der Trennung oder Scheidung. Bedenken Sie bereits frühzeitig den Fall der Erkrankung und Geschäftsunfähigkeit. Setzen Sie die eigenen Wünsche bei der Nachfolgeplanung auch steueroptimal um. Bei Gesellschaftsbeteiligungen, insbesondere bei Familienunternehmen, sind Krisen frühzeitig zu bedenken und eine umfassende Vorsorge zu treffen, um den Betrieb nicht zu gefährden. Wir zeigen Ihnen die bestehenden Möglichkeiten. Durch eine ineinander­greifende Gestaltung zum Beispiel durch Ehevertrag, Testament und Vorsorgevollmacht setzen Sie Ihre Vorsorge optimal um. Bei frühzeitiger Planung können sie zudem Schenkungs-und Erbschaftssteuer sparen.


Bitte teilen Sie uns mit, auf welchen Seminaren wir Sie begrüßen dürfen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wir bitten Sie aber für eine bessere Planbarkeit der Veranstaltungen Ihren Besuch anzukündigen.
Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder am einfachsten über dieses Formular:

  • Bitte teilen Sie uns eine E-Mailadresse mit, damit wir Ihnen eine Anmeldebestätigung und Informationen zu den Seminaren zukommen lassen können.
  • Bitte teilen Sie uns eine Telefonnummer mit, damit wir Sie erreichen können, falls sich Termine kurzfristig ändern.
  • Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.
    Selbstverständlich behandeln wir Ihre Angaben streng vertraulich und anonymisiert.
    Die eingegebenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz­erklärung.

Nur wer das Recht kennt, kann sich auch rechtens verhalten.

Rechtsanwältin Manuela Wodniak
www.tsl-kanzlei.deImpressum – Datenschutzerklärung

Rechtsanwältin Florentine Heine-Mattern
www.heine-mattern.deImpressumDatenschutzerklärung